Wissen ist cool: Drachen

Grafik: Drago Drago, das kleine grün-gelbe Maskottchen, das dir auf den Seiten von oebv4kids.at immer wieder begegnet, ist ein Drache. Aber was sind Drachen eigentlich?

Drachen sind keine Tiere im zoologischen Sinn. Dieser Begriff bezeichnet ein Mischwesen aus Körperteilen von Schlange, Echse, Vogel und manchmal Löwe. Drago gehört ja zur niedlichen Sorte, aber es gibt auch Artgenossen, die ganz schön unheimlich werden können. Egal, ob sie Diener des Bösen oder Wächter des Guten sind – Drachen sind immer faszinierend. Unser Drago gehört übrigens zur netten Sorte.

Der Drache

Schon lange vor Harry Potter berichteten die Menschen in Erzählungen, Sagen und Legenden von großen und Furcht einflößenden Drachen. Doch wie sehen Drachen aus und wo leben sie?

Drachenarten

Hier geben wir dir einen groben Überblick über einige Drachenarten. Natürlich gibt es noch viel mehr entdeckte und unentdeckte Arten.

Drago übt feuerspeien

Drachen in Wappen

Viele österreichische Wappen zeigen einen Drachen, aber meistens soll damit nur der Held geehrt werden, der dieses „Untier“ erlegt hat. Wenn du auf die Überschrift von diesem Absatz klickst, zeigen wir dir einige Wappen, in denen Drachen abgebildet sind.

Drachensagen git es viele. Hier eine kleine Auswahl davon:

Der Lindwurm in Klagenfurt

Der Kampf mit dem Drachen

Die Drachenfedern

Der Kummenberg

Berühmte Drachen sind u. a:
Fafner aus der Siegfried-Sage, Fuchur, der Glücksdrache aus der Unendlichen Geschichte und Draco, der letzte seiner Art, aus dem Film „Dragonheart“.

nach oben

bunte Kugeln