Basteln für Weihnachten:
Wachsanhänger

Bild: Wachsanhänger Eine sehr beliebte Bastelei ist das Herstellen von Wachsanhängern für den Weihnachtsbaum oder Weihnachtsstrauß. Du kannst hier nach Herzenslust mit Kerzen spielen. Lass aber nie brennende Kerzen unbeaufsichtigt und bitte einen Erwachsenen anwesend zu sein, wenn du die Anhänger herstellst.

Dazu brauchst du:

  • ein altes schmales Glas
  • Wasser
  • bunte Kerzenreste

Zuerst füllst du Wasser in ein altes Glas. Nun kannst du - bitte nur unter Aufsicht eines Erwachsenen! - die Kerze anzünden und das flüssige Wachs ins Wasser tropfen lassen und zwar so lange, bis sich auf dem Wasser eine zusammenhängende Schicht gebildet hat.

Bild: WachsanhängerDiese kann einfarbig oder auch mehrfarbig aus verschiedenfarbigen Kerzenresten sein.

Zum Schluss die Wachsplatte durch leichten Druck vorsichtig vom Glasrand lösen und mit einer Nadel einen dünnen Faden als Aufhängung anbringen.

Es ist immer wieder spannend, zu sehen, wie die fertigen Wachsanhänger im Licht wirken.

Schneemänner

nach oben

zur Übersicht:
Basteln für Weihnachten

Schneemann mit Rentier